Versicherungsmakler Innsbruck

Wussten Sie...

daß, Sie den Hauptwasserhahn abdrehen müssen, wenn Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus länger als 72 Stunden (3 Tage) verlassen?

Wer länger als 72 Stunden nicht anwesend ist, muß die Hauptwasserleitung abdrehen. Diese Klausel finden sie obligatorisch in den Versicherungsbedingungen der Eigenheim- und Haushaltsversicherung. Wer dieser Forderung des Versicherers nicht nachkommt, kann seinen Versicherungsschutz teilweise oder zur Gänze im Schadenfall verlieren.

Auch wenn es in der Vergangenheit wiederholt Urteile gab, die eine regelmäßige Kontrolle durch Freunde oder Nachbarn als ausreichend erachteten (Konsument 8/ 2017), ist das keine Garantie für weitere zukünftige Fälle.

Also: Im Zweifel ist es besser, den "Hahn" zuzudrehen.

Ein Tipp ihres Versicherungsmaklers

Versicherungsberater Zöschg Groh in Innsbruck und Sterzing

ZÖSCHG | GROH

VERSICHERUNGSMAKLER GmbH
Berater in Versicherungs­angelegenheiten

A-6020 Innsbruck
Erzherzog-Eugen-Straße 23

Tel.: +43 512 578373
Fax: +43 512 578373-10

email

Fachverband